Über uns

Unser gewerberechtlicher Geschäftsführer Thomas Pichler wechselte im Jahr 2000 aus dem unkündbaren exekutiven und kriminalistischen Polzeidienst in die Privatwirtschaft und absolvierte vor einer fünfköpfigen Kommission in Salzburg die Prüfung zum Berufsdetektiv. Geprüft wurden die Kenntnisse in Kriminalistik, Strafrecht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht u.v.m.

Nach österreichischem Recht ist eine besondere Zuverlässigkeit zwingende Voraussetzung und wird durch die Behörden genau kontrolliert. Erst danach wird auf Ansuchen die Bewilligung für die Berufsausübung „Berufsdetektiv“ vom Landeshauptmann (vergleichbar mit dem Ministerpräsidenten in Deutschland) verliehen.

Seit 2000 ist Thomas Pichler Berufsdetektiv und als solcher vorerst in Österreich, im Weiteren aber zunehmend auch im EU-Ausland tätig.

2006 studierte er die deutschen Gesetze und eröffnete die Eco-Secure-Detektei in Düsseldorf. Eco-Secure ist in Düsseldorf bestens etabliert.

Alle Mitarbeiter der Eco-Secure-Detektei werden laufend geschult, sind daher sowohl in psychologischer als natürlich auch rechtlicher Hinsicht bestens ausgebildet und verfügen so über das nötige Fingerspitzengefühl, das erforderliche Hintergrundwissen und verlieren vor allem das eigentliche Ziel im Interesse unserer Kunden nicht aus den Augen.

Für Thomas Pichler war schon immer klar: Vorhandene Datenbanken sind Informationen, die nur bedingt verwertbar sind. Eco-Secure recherchiert stets neu, damit der Kunde immer aktuell informiert ist. Unser Motto:

„Wo andere aufhören…
…fangen wir erst richtig an!“